Background

Dienstag, 9. August 2016

Ach du meine Güte, mein iMac steht endlich wieder!

"Na und?" denkt ihr euch jetzt? 


Verständlich, denn die meisten -bis vor kurzem nicht mal ich selbst- wissen, dass mein Pc für mich irgendwie bedeutet, angekommen zu sein.
Ich mein, mein Laptop ist toll und durch die Cloud habe ich auch so gut wie auf Alles Zugang, aber sich an einen Schreibtisch zu setzen, den großen Monitor mit den gewohnten Ordnern vor sich zu haben, ist doch etwas anderes.
Ich finde alles da wo ich es zurück gelassen habe, nehme mir Zeit ins Arbeitszimmer zu gehen, wo mich nichts ablenkt und es ist einfach ganz anderes Arbeiten!
Plötzlich sprudeln die Ideen, die Finger tippen doppelt so schnell um nichts zu vergessen, was mir in dem Moment, wo ich den alten Gedanken noch zu ende tippe, in den Kopf schießt.

Und so habe ich die Themen für die nächsten zwei Blogeinträge schon parat, eine Idee für neue kreative Fotos und MakeUps und vieles mehr!

Mein Pc ist mein zu Hause und überall wo er ist, bin ich zu Hause!
Auch wenn er nur auf einem Schubladenschränkchen und einem Regelbrett steht ;) denn so ist seine derzeitige Situation. Ich habe bis jetzt gewartet und nach einem geeignetem Tisch gesucht, der mir gefällt und den ich auch bezahlen kann, denn leider musste ich feststellen, dass mein Geschmack was Möbel angeht, etwas speziell ist und bevor ich mir etwas zu lege, dass nach 2 Wochen wieder los werden will, bastle ich mir für die Übergangszeit halt selbst einen nennen wir es "Tisch".


Gestern war es soweit ich habe ihn zum ersten mal nach, ach ich schätze knapp 3 Monaten wieder gestartet.
Natürlich kam nach dem erfreulichen Damdamdam des Hochfahrens direkt das "ÄÄÄÄÄH-Neu starten um Update zu installieren-". Ein bisschen sauer, aber doch mit einem Schmunzeln im Gesicht drückte ich auf "In einer Stunde daran erinnern!" und ich legte los.
Ich wühlte mich durch Ordner und wälzte mich -im Übertragenen Sinne- auf dem Desktop in meinen Bildern.
Glücklich! Ich war richtig Glücklich und lud die ersten Bilder auf meine Seite, beantwortete Emails und alles fühlte sich heimischer an als es vom Laptop zu tun!
Mein PC und ICH sind endlich angekommen.

Wie ist das bei euch? Gibt es bei euch etwas das ihr braucht um in neuer Umgebung anzukommen?
Erzählt es mir. Ich bin gespannt.

Küsschen, Eure Moana <3