Background

Sonntag, 2. November 2014

Moana-(Sonn-)Tag #9

#9 Ich fotografiere mich sehr oft selbst. Es müssten mittlerweile Fotos im vierstelligen Beriech von mir auf dem Rechner sein.

So fing die ganze Geschichte eigentlich erst an. Ich habe mir eine Kamera gekauft, mir eine hübsche weiße Wand gesucht und einfach drauf los fotografiert. 
Mal einfach so aus einer Laune, manchmal nach längerer Planung mit aufwendigen Requisiten und kreativem MakeUp.
So und zufälligerweise habe ich mir passend zu dem Post  ein "Studio-Licht" zugelegt. Das habe ich, wie ihr in den Bildern sehen könnt, fleißig getestet. Das gute Ausleuchten vereinfacht nämlich das Bearbeiten erheblich und ich kann endlich auch unabhängig von der Tageszeit fotografieren.

Tja mehr gibts es eigentlich dazu kaum zu sagen. Die Bilder sind meist mit sehr persönlichen und tieferen Inhalten gefüllt und es macht mir auch nichts aus, dass Viele nicht sehen worum mir geht, denn die Bilder mache ich für mich als eine Art Eigentherapie. Umso schöner ist es wenn einer hinter das Bild sieht und erkennt worum es mir geht!

So nun  bin ich aber fertig. Für euch habe ich jetzt eifach mal eine Bildersammlung zusammengestellt. 
Mit alten und neuen Arbeiten :)

Küsschen, Eure Moana <3