Background

Sonntag, 28. September 2014

Moana-(Sonn-)Tag #4

#4 Ich bin sehr emotional und reagiere deswegen oft über. Vor allem wenn ich nicht genug Nähe bekomme.

Oh ja das ist ein Punkt der vor allem meinen Freund zur Weißglut treibt!
Ich bin oft stundenlang unterwegs, muss mir hysterische Modelle anhören, werde hin und her gehetzt und es bleibt eigentlich keine Zeit für etwas Ruhe. So kommt´s fast jeden Abend vor, dass ich abends, wenn ich mich endlich entspannen kann, Ruhe, entspannende Musik und einen Arm um mich gelegt brauche.
Doch da meine Familie und mein Freundes scheinbar nicht gaaaaanz so viel Tatschi-taschi sind, sitze ich oft frustiert da und bin schlecht gelaunt auf Grund von zu wenig Nähe.

Ja es ist definitiv eine seltsame Eigenschaft und ich bin mir auch noch nicht sicher, ob es noch jemandenauf dieser Welt gibt, dem es manchmal so geht. 
Tja, mein Freundes- und Familienkreis kennt es mittlerweile und wenn sie merken ich bin schlecht gelaunt, dann heißt es nicht: "Iss mal ´nen Snickers" sondern"Kuscheln?"

Zum Thema emotionaliät brauche ich glaube ich gar nicht mehr viel sagen, denn das dürfte sich in meinen Post wiederspiegeln ;)
Es sind so Sachen, wie Weinen bei Disney und Liebesfilmen oder Wutausbrüche wegen einem langsamen Autofahrer und Angst an Halloween.
Mein "Herde" sagt, ich reagiere über und wahrscheinlich ist es auch so, würde ich mich mal an anderen Maßstäben messen. Ich selbst finde ich reagiere so wie es halt ist und wenn ich in den Augen von Freunden mal wieder übertrieben habe, sage ich einfach nur:

"Aber dafür liebt ihr mich!"

Küsschen, Eure Moana <3