Background

Freitag, 7. März 2014

Nur die harten kommen in den Garten...

Niamm, niamm, niamm...

Ups, jetzt habt ihr mich erwischt: 
ich esse Süßes bzw. nicht ganz ich lasse gerade meine Schwester Süßes für mich essen. Das soll es nämlich auch geben:
Es soll angeblich funktioneren, dass man vom Zugucken, wie jemand etwas isst, selbst eine innere Befriedigung erlebt, als hätte man es selbst gegessen.

Hoffen wir, dass das hilft, denn:
Seit Mittwoch hat für mich und bestimmt auch einige von euch die 40-tägige Fastenzeit begonnen.
Nach den intensiven Karnevalstagen eine perfekte Gelegenheit die gewonnen Kilos aus Alkohol, Pommes und Süßigkeiten los zu werden.

Was ich faste?
Nunja so wie jedes Jahr versuche ich es mit "SÜßKRAM" Warum ich schreibe, dass ich es VERSUCHE?
Mein Problem liegt im Durchhalten! Die ersten Tage ist man hartnäckig und dann kommen Geburtstage, Familientreffen und sonst jegliches Gedöns und man wirft die guten Vorsätze für ein mega geiles Stück Schwarwälderkirschtorte über Bord. 

Wie sieht das bei euch aus? Was fastet ihr? Fastet ihr überhaupt? und vor allem wie schafft ihr es die kompletten 40 Tage(!) durchzuhalten?

mehr dazu wie immer bald hier:

www.facebook.com/moana.kunst


Küsschen Eure Moana

and 
P.S. I love sweets!

Model: Carmen Janowski
Hair&Make Up; Foto und Bearbeitung: Moana Art