Background

Donnerstag, 19. Dezember 2013

Türchen Nummer Neunzehn

"Krankheit"


Nunja da Weihnachten im Winter liegt ist es ja auch kein Wunder, dass der Ein oder Andere krank ist oder wird. So also hat es letztendlich auch mich erwischt. 

So und um aus dem ganzen Schlamassel vor Weihnachten wieder raus zu kommen hier ein paar Tips und Tricks von mir ;)

Tip Eins: Knoblauch- riecht zwar nicht gut aber ist neben der Zwiebel ein wahres Wundermittel was Erkältungen angeht also den/die Liebsten mal außer acht lassen und richtig viel Knofi und Zwiebelchen essen (am Besten natürlich roh, also nicht gekocht, gedünstet oder angebraten!)

Tip Zwei: Immunstärkende Substanzen- wie z.B. der Sonnenhut oder auch bekannt unter dem Namen Echinacea ist eine Heilpflanze deren Wirkstoff bei den Indianern auch gegen Husten, Mandelentzündung und Halsschmerzen benutzt wurde hilft aber meiner eigenen Beurteilung nach mehr als vorbeugendes Mittel. Diese tolle Pflanze ist in sämtlichen Formen erhältlich (Saft, Kapsel, Dragees...)

Tip Drei: (wer hätte es gedacht) Tee- Da hilft am allerbesten Ingwer-Tee, der ganz einfach selbst zubereitet wird. Ein daumenlanges Stück Ingwer schälen und in Scheiben schneiden. Dazu könnt ihr  auch den Saft einer Zitrone auspressen. Ingwer und Zitronensaft in 2 Tassen kochendes Wasser geben und ca. 20 min. ziehen lassen. Danach nach Geschmack mit Honig süßen.

und der wichtigste und mir der liebste Tip ist Tip Nummer Vier: ab ins Bett!- ich weiß das Leben richtet sich nicht immer nach dem eigenen Wohlbefinden, vor allem zu Weihnachtszeit kommt eine Erkältung total ungelegen, aber manchmal muss man es machen lassen , sich im Bettchen verkriechen und auskurieren um es dann mit voller Kraft wieder in beide Hände zu nehmen.

Ihr habt auch noch ein paar Tricks? Schreibt sie doch hier drunter als Kommentar. Ich bin immer dankbar für alle nützlichen Tips ;)

So dann noch einen schönen Donnerstag-Abend UND Bei mir ist es zwar der Rücken, der mir zu schaffen macht, aber ich glaube ich spreche zu ganz Vielen, wenn ich sage:

"Gute Besserung!"

Küsschen Eure Moana