Background

Mittwoch, 20. November 2013

Die Masken, die...


Von Masken, 


die wir tragen und Rollen, die wir spielen


"Die ganze Welt ist Bühne
und alle Frauen und Männer bloße Spieler;
Sie treten auf und gehen wieder ab,
Sein Leben lang spielt einer manche Rollen"

Shakespeare, Wie es euch gefällt/II, 7


In diesen Bildern möchte ich euch sagen es ist nicht was wir sehen, dass uns ausmacht es ist wie wir sind und wie was wir fühlen, es sind unsere Hoffnungen, unsere wünsche unsere Ängste.

Wir verstecken und hinter Masken, gemacht aus Make Up, Haaren und Gesichtsausdrücken aus Angst nicht verstanden zu werden. 


-"Wir sind immer Darsteller und Publikum zugleich. Als Akteure richten wir unser Verhalten ständig nach anderen Akteuren aus und beeinflussen Diese und werden gleichzeitig beeinflusst. So wird die Lebensbühne zu unserer Welt."-



Ich versuche euch hiermit zu sagen:
„Legt eure Masken ab!“

Wir sind alle wundervoll auf unsere kleine, spezielle Art und Weise.

Ich liebe diese Bilder einfach wegen der wenigen, aber doch starken Farben. Ich hoffe sie gefallen euch und ihr seht das selbe in ihnen wie ich :)


Küsschen, Eure Moana <3