Background

Mittwoch, 25. Juni 2014

Doppelgesicht!

 Hi meine lieben "Kunstliebhaber",

heute hab ich für euch wieder etwas kreatives auch wenn wie unschwer erkennbar es etwas älter ist.



Die Idee sowie das Kleid für das tolle Styling kam von der Fotografin des Projekts Lisa Jureczko die ihr schon von den "Meerjungfrauen"-Fotos kennt. 

Es war ein unglaublich kalter Tag und alles musste ziemlich schnell gehen, weil ich sonst wahrscheinlich zu einem Eisblock eingefroren wäre, aber trotzdem oder vielleicht eben deswegen wurden die Bilder emotionaler! Sie sind nicht gestellt, weil einfach keine Zeit dafür war. 
Es ging zack- und Gefühl! und ich finde das sieht man den Bildern auch an!

Warum ich damit so lange gewartet habe? 

Nun, ich weiß nicht, eigentlich hab ich so viel zu Sagen , verbinde so viele Gedanken mit den Bildern und so viel Kraft, dass ich immer auf die perfekten Worte gewartet habe, bis ich zu dem Schluss gekommen bin:

-Worte können nicht beschreiben, was nur gefühlt werden kann! -


Und deswegen habe ich heute den Entschluss gefasst, die Bilder einfach auf euch los zu lassen und euch selbst fühlen zu lassen!

Der/Die Ein oder Andere fühlt vielleicht das Gleiche oder was ganz Anderes, aber das ist egal, denn es geht darum zu fühlen. 
Bei jedem emotionaleren Post den mache, versuche ich nicht euch zu sagen was in mir vorgeht, denn davon habt ihr nichts, sondern euch dazu zubringen zu schauen was in euch vorgeht!

Denn was bleibt uns außer Fleisch, Blut und Knochen, wenn wir nicht fühlen?


Das Make Up gefällt mir so gut, weil es zwei Seiten zeigt, die Helle und die Dunkle und zu mir passt es wie die Faust aufs Auge (*zwinker*).
Ich hoffe ich habe euch heute nicht zu melancholisch gestimmt und verspreche auch bald wieder weniger "tiefgründige" Post zu posten ;)

Küsschen Eure Moana <3